Leistungen
Leistungen

Maurer und Rohbauerstellung

Seit dem Mittelalter sind Steinwerke aussagekräftig für stabil und massiv von Maurern hergestellt. Diese grundsolide Bauweise ist deshalb vom Grund her auf der Baustelle zu fertigen und sehr Arbeitsintensiv. Hier gibt es nur geringe Vorfertigungen, ansonsten ist alles Handwerk. In der heutigen Zeit sind die Hauptbaustoffe Kalksandstein, Leichtbetonsteine, Porenbetonsteine um eine hohe Wärmemöglichkeit zu erhalten. Im Hallen und Gewerbebau wir durch Beton und Schalungstechnik eine außerordentliche Stabilität erreicht.

Ausführung in :

  • Maurer – Beton – und Schlungstechnik

Erdarbeiten

Dies ist der Grundprozess um ein Bauwerk zu errichten. Hierbei erfolgt das Lösen. Laden, Einbauen und Verdichten von Erdmassen, zum Herstellen eines Grundsoliden Untergrundes.

Hierbei werden Arbeiten ausgeführt wie:

  • Aushub / Auskoffern
  • Leitungsgräben
  • Hinterfüllungen
Leistungen
Leistungen

Dämm- und Putzarbeiten

Schon der Name bezeichnet es als Rohbau bzw. unfertig und noch nicht mit einem vollkommenen Erscheinungsbild. Die Fassade bekommt mit dem Putz verschiedene Einsatzzwecke. Als Schmuck, Schutz, Wärmedämmung, Beschichtung, Wasserabweisung ist alles möglich.

Hierzu gibt es verschiedene Ausführungen:

Materialtrennung:

  • Kalkputz, Gipsputz, Lehmputz, Kalkzementputz

Oberflächentrennung:

  • Rauputz, Struckturputz, Reibeputz, Filzputz,Glattputz

Funktionstrennung :

  • Wärmedämmputz

Wege und Pflasterarbeiten

Die Wege und Pflasterarbeiten dienen nicht nur zur allgemeinen Befestigung der Außenanlagen sondern fließen auch in den Landschaftsbau ein. Damit betten und passen Sie die Bauwerke in Ihre Umgebung ein. Hierzu gibt es verschiedenen Pflasterarten, wie Natursteinpflaster bzw. Industriepflaster.

Leistungen
Leistungen

Klinkerarbeiten

Fassaden und Häuser mit Klinkerbau sind durch die Hartbrandweise sehr robust und über einen langen Zeitraum ansehenswert. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit wird diese Bauweise im Landhausstiel gern in Norddeutschland angewandt.

Trockenlegung

Hat das Haus keine trockenen Füße lohnt der auswendigste Bau nichts.

Hierbei werden Maßnahmen ergriffen um vorhandenes Wasser aus dem Mauerwerk zu entfernen bzw. zukünftiges wegzuleiten. Im Trocknungsverfahren und Abdichtungsverfahren können so Bauschäden vorgebeugt und verhindert werden.

Trockungsverfahren sind:

  • Kondensationstrocknung
  • Heizungstrocknung
  • Lüftungstrocknung

 

Abdichtungsverfahren sind:

  • Horizontalsperre
  • Dichtschlämme
  •  Kappilarbrechende Schicht
  • Wasserunduchlässige Bauwerke ( weiße Wanne – )
Leistungen